SWR1 Leute in Baden-Württemberg

SWR1 Leute in Baden-Württemberg Podcast

Bei Wolfgang Heim und Nicole Köster ist alle Welt zu Gast: Show- und Sportstars, Politiker, Nobelpreisträger, Wissenschaftler oder einfach Menschen mit einer interessanten Biografie.

Tijen Onaran | Digitalunternehmerin und Leeroy Matata | Youtuber
Heute, am 26. Mai, ist Diversity Day. Diversity steht für Vielfalt und Weltoffenheit, für Respekt und Toleranz. Und deshalb sind heute zwei Menschen in SWR1 Leute zu Gast, die mit ihrer Biografie für genau diese Werte stehen. Zum einen Tijen Onaran, eine Frau mit türkischen Wurzeln, die in Karlsruhe groß geworden ist. Tijen Onaran ist Digitalunternehmerin und Netzwerkerin. Sie gründete "Global Digital Women". Das Managermagazin zählt sie zu den einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Zum anderen ...

Tijen Onaran | Digitalunternehmerin und Leeroy Matata | Youtuber
Heute, am 26. Mai, ist Diversity Day. Diversity steht für Vielfalt und Weltoffenheit, für Respekt und Toleranz. Und deshalb sind heute zwei Menschen in SWR1 Leute zu Gast, die mit ihrer Biografie für genau diese Werte stehen. Zum einen Tijen Onaran, eine Frau mit türkischen Wurzeln, die in Karlsruhe groß geworden ist. Tijen Onaran ist Digitalunternehmerin und Netzwerkerin. Sie gründete "Global Digital Women". Das Managermagazin zählt sie zu den einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft. Zum anderen ...

Lydia Benecke | Kriminalpsychologin
Drei Viertel aller Straftaten werden von Männern begangen. Trotzdem glaubt die Psychologin Lydia Benecke nicht, dass Männer einen stärkeren Hang zum Bösen haben, als Frauen. Nach Untersuchungen dauert es länger, bis Frauen einen Mord begehen. Aber wenn sie es tun, ist er besonders brutal. Lydia Benecke hat über Mörderinnen und Psychopathinnen geschrieben und Fallgeschichten analysiert. Wie skrupellos sie sich Rollenklischees zunutze machen, dadurch länger unentdeckt bleiben und Serientäterinnen jahrelang ih...


SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Muhterem Aras (baden-württembergische Landtagspräsidentin), Prof. Stefan Sell (Sozialwissenschaftler), Norbert Rosing (Natur- und Tierfotograf) und Franziska Rubin (Ärztin und Medizinjournalistin)...

SWR1 Leute der Woche vom 24.05.2020
Muhterem Aras, baden-württembergische Landtagspräsidentin. Gründete erst ein Steuerberatungsbüro und entschied sich dann für grüne Politik.(2 Cuts) Prof. Stefan Sell, Sozialwissenschaftler. Erforscht die Armut in Deutschland und fordert in Corona-Zeiten mehr Hilfe für sozial Schwache. (2 Cuts) Norbert Rosing, Natur- und Tierfotograf. Arbeitet am liebsten im hohen Norden und gewann verschiedene internationale Preise. (2 Cuts) Franziska Rubin, Ärztin und Medizinjournalistin. Schreibt Bücher über gesunde Ernäh...

Muhterem Aras | baden-württembergische Landtagspräsidentin
Sie kam in einem ostanatolischen Dorf auf die Welt. Sie ist die Tochter alevitischer Kurden. Und sie kam zwölfjährig mit den Eltern 1978 nach Deutschland, ohne ein Wort deutsch zu können. Heute ist Muhterem Aras die Präsidentin des baden-württembergischen Landtages – und dazwischen liegt eine Karriere, die ohne eigene Leistung und ohne fremde Unterstützung so nicht möglich gewesen wäre. Aras machte Abitur, studierte Wirtschaftswissenschaften, gründete ihr eigenes Steuerberatungsbüro, wurde Politikerin der G...


Prof. Stefan Sell | Sozialwissenschaftler
Für mehr als zehn Millionen Beschäftigte haben Betriebe in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie Kurzarbeit angemeldet. Die Arbeitslosigkeit stieg im April um mehr als 300.000 auf 2,65 Millionen. Und die Zahl der neu gemeldeten Stellen hat sich im März mehr als halbiert. Prof. Stefan Sell ist Direktor des Instituts für Sozialpolitik und Arbeitsmarktforschung an der Hochschule Koblenz und einer der renommiertesten deutschen Arbeitsmarkt- und Armutsforscher. Für den Gesetzentwurf zum Sozialschutz-Paket II ...

Norbert Rosing | Natur- und Tierfotograf
Natur und Tiere sind seine Profession und seine Leidenschaft. Seit 30 Jahren arbeitet Norbert Rosing als Fotograf. Er hat mehr als 20 Bildbände veröffentlicht und zahlreiche nationale und internationale Preise bekommen. Rosing reist besonders gerne in den hohen Norden, nach Kanada, Grönland, Spitzbergen, um beispielsweise die durch den Klimawandel besonders bedrohten Eisbären zu fotografieren. Zwei weitere Schwerpunkte seiner Arbeit: Die Naturlandschaften Deutschlands und der Vereinigten Staaten.Moderation:...

Franziska Rubin | Ärztin und Medizinjournalistin
Kohl hat eine antibakterielle, antioxidative und schmerzlindernde Wirkung. Salz hilft bei Kopfschmerzen und Zahnfleischentzündungen und Zitronen sind ein gut verpacktes Multitalent! Sie helfen u.a. gegen Besenreiser, Erkältungen, Gelenkschmerzen und Hornhaut. Dr. med. Franziska Rubin ist Ärztin und Medizinjournalistin. 17 Jahre lang präsentierte sie die Gesundheitssendung "Hauptsache Gesund" des MDR. 2015 wanderte sie gemeinsam mit ihrer Familie nach Australien, der Heimat ihres Mannes, aus. Sie schrieb übe...


SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Geraldine Schüle (Zirkustrainerin), Dr. Kai-Michael Beeh (Pneumologe), Prof. Bernhard Pörksen (Medienwissenschaftler), Quint Buchholz (Maler und Illustrator) und Prof. Julian Nida-Rümelin (Philosoph und Ex-Politiker)...

Prof. Julian Nida-Rümelin | Philosoph und Ex-Politiker
"Die Strategie der Bundesregierung kann nicht das letzte Wort sein", sagt der Philosoph Julian Nida-Rümelin und will eine Diskussion um den demokratischen Umgang mit der Krise fördern. Schon früh plädierte er während der Corona-Pandemie für einen konsequenten Schutz der Gefährdeten, um "die Jungen wieder ins Leben entlassen zu können". Wie können Wirtschaft und Gesellschaft intakt bleiben? Welcher Umgang bewahrt vor einer menschlichen, ökonomischen, sozialen und kulturellen Katastrophe? Julian Nida-Rümelin ...

Quint Buchholz | Maler und Illustrator
"Seine Bilder sind Geschichten. Sie berühren und entführen aus der Wirklichkeit." Das schreibt die Süddeutsche Zeitung über einen Mann, der seit vielen Jahren zu den renommiertesten deutschen Malern und Buch-Illustratoren zählt. Quint Buchholz hat unter anderem Bücher von Stephen Hawking, Amos Oz und Elke Heidenreich illustriert. Von ihm stammt das Umschlagbild des Weltbestsellers "Sofies Welt", sein vielleicht bekanntestes Werk. Für seine Arbeit hat er viele Preise und Auszeichnungen bekommen....


Prof. Bernhard Pörksen | Medienwissenschaftler
Angela Merkels Ansprache zum Umgang mit dem Coronavirus ist eine Meisterleistung der Krisenkommunikation", sagt Prof. Bernhard Pörksen. Und das, wobei der Kanzlerin in der rhetorischen Rückschau wohl eher eine wortkarge Glanzlosigkeit attestiert würde. Bernhard Pörksen ist Professor für Medienwissenschaft an der Universität Tübingen. Über Krisenkommunikation hat er gemeinsam mit dem Kommunikationspsychologen Friedemann Schulz von Thun in seinem aktuellen Buch: "Die Kunst des Miteinander-Redens" geschrieben....

Dr. Kai-Michael Beeh | Pneumologe
Das Corona-Virus hat unterschiedliche, widersprüchliche, in jedem Fall dramatische Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Besonders betroffen: Die Lunge. Welche gesicherten Erkenntnisse gibt es Stand heute? Was haben die Obduktionen der Rechtsmediziner ergeben? Kann sich die Lunge nach einer Corona-Lungenentzündung vollständig erholen? Wann drohen bleibende Schäden? Fragen über Fragen, und die Antworten kommen von einem Mann, der Experte ist auf diesem Gebiet. Kai-Michael Beeh ist Internist und Pneumologe. Er ...

Geraldine Schüle | Zirkustrainerin
Sie ist Mitte 20, sie kommt aus Südbaden, sie wächst in einer Schaustellerfamilie auf und die Welt der Clowns und Gaukler wird auch ihre Welt. Geraldine Schüle ist Clownin, lebt in einem umgebauten Zirkuswagen und reiste als Straßenkünstlerin durch Europa und den Nahen Osten. Wie alle anderen Künstler ist auch sie von der Corona-Pandemie betroffen. Jetzt ist ihr erstes Buch erschienen. Titel: "Grenzenlos leben"....


SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Stefan Brink (Jurist und Datenschutzbeauftragter in Baden-Württemberg), Prof. Paul Robert Vogt (schweizer Herzchirurg), Andreas Keßler (Autojournalist), Frank Goosen (Kabarettist und Schriftsteller) und Prof. Edgar Wolfrum (Zeithistoriker)...

Prof. Edgar Wolfrum | Zeithistoriker
Der 8. Mai 1945 ist für die Menschheit ein ganz besonderes Datum. An diesem Tag kapitulierte die deutsche Wehrmacht bedingungslos. Das tausendjährige Reich war nach zwölf Jahren zu Ende. Hitler und die anderen führenden Nazis waren tot, untergetaucht oder in Gefangenschaft. Europa war befreit. Der Historiker Edgar Wolfrum, der an der Universität Heidelberg einen Lehrstuhl für Zeitgeschichte hat, hat die Geschichtsverwerfungen Mitte des 20. Jahrhunderts aus vielen Perspektiven intensiv erforscht.Moderation: ...

Frank Goosen | Kabarettist und Schriftsteller
Frank Goosen kommt aus Bochum und lebt in Bochum. Er liebt das Ruhrgebiet und den Fußball. Und er verdient sein Geld mit Kabarett und dem Schreiben von Büchern. Sein Roman "So viel Zeit" wurde mit Jan Josef Liefers und Armin Rohde verfilmt. Sein neues Buch ist eine Hommage an die Beatles, seine absolute Lieblingsband, mit Spurensuche in der eigenen Kindheit und Jugend und in Liverpool. Wie alle anderen Künstler auch, ist Frank Goosen von der Corona-Pandemie betroffen. Auftritte und Lesungen sind auf unbesti...


Andreas Keßler | Autojournalist
Sein erstes Auto war ein VW-Käfer 1300 Baujahrs 1969 in Chinchilla beige mit roter Kunstleder-Innenausstattung. Andreas Keßlers Leidenschaft ist das Automobil. Der Autojournalist und Maschinenbauingenieur berichtet seit fast 25 Jahren in Hörfunk, Fernsehen und Printmedien über Auto und Mobilität. Die Hörer der Autosendung im ersten Berliner Talk-Radio kürten ihn 1996 zum "Autopapst". Andreas Keßler ist Vorstandsmitglied des Verbandes der Motorjournalisten (VdM). Und er sagt: "Das Auto leidet aktuell unter s...

Schweizer Herzchirurg | Prof. Paul Robert Vogt
"Die aktuelle Corona-Pandemie wurde seit 2003 mindestens acht Mal angekündigt. Und nachdem ihr Ausbruch am 31. Dezember 2019 von China der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gemeldet worden war, hätte man zwei Monate Zeit gehabt, die richtigen Daten zu studieren und die richtigen Konsequenzen zu ziehen", sagt Prof. Paul Robert Vogt. Und kritisiert damit die Arroganz des Westens gegenüber China. Wichtige Maßnahmen seien so verpasst worden und das Verhalten von Politik und Medien unrühmlich. Mit seiner Kritik ...

Schweizer Herzchirurg | Prof. Paul Robert Vogt
"Die aktuelle Corona-Pandemie wurde seit 2003 mindestens acht Mal angekündigt. Und nachdem ihr Ausbruch am 31. Dezember 2019 von China der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gemeldet worden war, hätte man zwei Monate Zeit gehabt, die richtigen Daten zu studieren und die richtigen Konsequenzen zu ziehen", sagt Prof. Paul Robert Vogt. Und kritisiert damit die Arroganz des Westens gegenüber China. Wichtige Maßnahmen seien so verpasst worden und das Verhalten von Politik und Medien unrühmlich. Mit seiner Kritik ...


Stefan Brink | Jurist und Datenschutzbeauftragter in Ba.-Wü.
"Die Corona-Fragen sind massiv durch die Decke gegangen, vor allem im Bereich Beschäftigtendatenschutz und im Verhalten öffentlicher Stellen", sagt der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink. Denn die Krise löst im Arbeitsalltag und im privaten Leben der Bürgerinnen und Bürger Datenschutzprobleme aus. Wie sicher sind Videokonferenzsysteme? Kann eine Corona-App alle datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllen? "Datenschutz und Informationsfreiheit sind modernde Grundrechte", sagt ...

Stefan Brink | Jurist und Datenschutzbeauftragter in Ba.-Wü.
"Die Corona-Fragen sind massiv durch die Decke gegangen, vor allem im Bereich Beschäftigtendatenschutz und im Verhalten öffentlicher Stellen", sagt der baden-württembergische Landesdatenschutzbeauftragte Stefan Brink. Denn die Krise löst im Arbeitsalltag und im privaten Leben der Bürgerinnen und Bürger Datenschutzprobleme aus. Wie sicher sind Videokonferenzsysteme? Kann eine Corona-App alle datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllen? "Datenschutz und Informationsfreiheit sind modernde Grundrechte", sagt ...

SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Andrea Bosch (Mitarbeiterin im Frauenhaus Stuttgart), Prof. Hartmut Rosa (Soziologe), Ulrich Schwer (Direktor des Stuttgarter Schlossgartenhotels) und Prof. Hans Vorländer (Politikwissenschaftler)...


Hans Vorländer | Politikwissenschaftler
Mit dem Ausnahmezustand wird die Demokratiefrage neu gestellt. Wie weit dürfen Eingriffe in die Versammlungs- und Religionsfreiheit gehen? Wie werden Einschränkungen der Grundrechte durch die Corona-Maßnahmen begründet? Zahlreiche Verfassungsbeschwerden zu den Corona-Maßnahmen erreichen das Bundesverfassungsgericht. Wie steht es um die Demokratie und die Grundrechte im Ernstfall? Prof. Hans Vorländer gründete 2007 das Zentrum für Verfassungs- und Demokratieforschung in Dresden, dessen Direktor er ist. An de...

Hans Vorländer | Politikwissenschaftler
Mit dem Ausnahmezustand wird die Demokratiefrage neu gestellt. Wie weit dürfen Eingriffe in die Versammlungs- und Religionsfreiheit gehen? Wie werden Einschränkungen der Grundrechte durch die Corona-Maßnahmen begründet? Zahlreiche Verfassungsbeschwerden zu den Corona-Maßnahmen erreichen das Bundesverfassungsgericht. Wie steht es um die Demokratie und die Grundrechte im Ernstfall? Prof. Hans Vorländer gründete 2007 das Zentrum für Verfassungs- und Demokratieforschung in Dresden, dessen Direktor er ist. An de...

Ulrich Schwer | Hotel-Direktor und Sebastian Werning | Restaurantbetreiber
Kaum eine Branche ist von der weltweiten Corona-Pandemie so betroffen wie das Hotel- und Gaststättengewerbe. Seit Wochen (fast) auf Null gefahren, sind viele Betriebe in Deutschland und Baden-Württemberg in ihrer Existenz bedroht. Was aktuell bleibt, ist die (vage) Hoffnung darauf, dass – unter Einhaltung der Hygienevorschriften – Schritt für Schritt wieder geöffnet werden kann. Ulrich Schwer und Sebastian Werning sind Betroffene. Schwer leitet das Stuttgarter Schlossgartenhotel und musste sein Haus zwische...


Ulrich Schwer | Direktor des Stuttgarter Schlossgartenhotels und Sebastian Werning | Restaurantbetreiber in Stuttgart
Kaum eine Branche ist von der weltweiten Corona-Pandemie so betroffen wie das Hotel- und Gaststättengewerbe. Seit Wochen (fast) auf Null gefahren, sind viele Betriebe in Deutschland und Baden-Württemberg in ihrer Existenz bedroht. Was aktuell bleibt, ist die (vage) Hoffnung darauf, dass – unter Einhaltung der Hygienevorschriften – Schritt für Schritt wieder geöffnet werden kann. Ulrich Schwer und Sebastian Werning sind Betroffene. Schwer leitet das Stuttgarter Schlossgartenhotel und musste sein Haus zwische...

Prof. Hartmut Rosa | Soziologe
"Das Coronavirus ist der radikalste Entschleuniger, den wir in den letzten 200 Jahren erlebt haben!" Das sagt ein Wissenschaftler, der sich als Soziologe seit langer Zeit mit allen Fragen der Zeit, mit Be- und Entschleunigung, mit Stress und Getrieben-Sein beschäftigt. Hartmut Rosa hat einen Lehrstuhl an der Universität Jena. Er ist Direktor des Max-Weber-Kollegs an der Universität Erfurt. Und er arbeitet aktuell in einem traditionell ruhigen Ort: In seinem Dorf im Schwarzwald.Moderation: Wolfgang Heim...

Prof. Hartmut Rosa | Soziologe | Corona ist der größte Entschleuniger seit 200 Jahren | SWR1 Leute
"Das Coronavirus ist der radikalste Entschleuniger, den wir in den letzten 200 Jahren erlebt haben!" Das sagt ein Wissenschaftler, der sich als Soziologe seit langer Zeit mit allen Fragen der Zeit, mit Be- und Entschleunigung, mit Stress und Getrieben-Sein beschäftigt. Hartmut Rosa hat einen Lehrstuhl an der Universität Jena. Er ist Direktor des Max-Weber-Kollegs an der Universität Erfurt. Und er arbeitet aktuell in einem traditionell ruhigen Ort: In seinem Dorf im Schwarzwald....


Andrea Bosch | Mitarbeiterin im Frauenhaus Stuttgart
Die Sorge um die mutmaßliche Zunahme an häuslicher Gewalt während der Corona-Pandemie wächst. Und die direkte, persönliche Beratung in Frauenhäusern ist aufgrund der Infektionsschutzauflagen schwierig. "Wir sind in Stuttgart im Autonomen Frauenhaus bereits seit Anfang des Jahres voll belegt", sagt Andrea Bosch, Mitarbeiterin im Frauenhaus Stuttgart und Vertreterin der Koordinierungsstelle der Autonomen Frauenhäuser in Baden-Württemberg. Wie sehr hat sich die Lage in den eigenen vier Wänden verschärft, wie s...

Andrea Bosch | Mitarbeiterin im Frauenhaus Stuttgart
Die Sorge um die mutmaßliche Zunahme an häuslicher Gewalt während der Corona-Pandemie wächst. Und die direkte, persönliche Beratung in Frauenhäusern ist aufgrund der Infektionsschutzauflagen schwierig. "Wir sind in Stuttgart im Autonomen Frauenhaus bereits seit Anfang des Jahres voll belegt", sagt Andrea Bosch, Mitarbeiterin im Frauenhaus Stuttgart und Vertreterin der Koordinierungsstelle der Autonomen Frauenhäuser in Baden-Württemberg. Wie sehr hat sich die Lage in den eigenen vier Wänden verschärft, wie s...

SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Achim Bornhak AKIZ (Film- und Fernsehregisseur), Michael Butter (Professor für Amerikanische Literatur- und Kulturgeschichte), Christina Hecke (Schauspielerin), - Britta Wirtz (Geschäftsführerin der Messe Karlsruhe) und Thilo Kößler (USA-Korrespondent)...


Thilo Kößler | USA-Korrespondent
US-Präsidentschafts-Wahlkampf, mehr als sechs Millionen Arbeitslose durch die Corona- Pandemie und ein Rückgang der US-Industrieproduktion wie seit 1946 nicht mehr. Schlagzeilen, die Thilo Kößler als US-Korrespondent in Washington einordnet - aktuell durch das US-Einreiseverbot aus Deutschland heraus. Außenpolitik hat den Journalisten immer begleitet, sechs Jahre berichtete er für die ARD als Hörfunk-Korrespondent aus dem Nahen Osten am Standort Kairo. Und als Abteilungsleiter des Kölner Funkhauses des Deut...

Britta Wirtz | Geschäftsführerin
Absagen, Verschiebungen, Änderungen - die Messe- und Veranstaltungsbranche wurde von der Corona-Pandemie mit besonderer Wucht betroffen. Britta Wirtz steht seit 2009 an der Spitze der Messe Karlsruhe. Als Geschäftsführerin entwickelte sie u.a. die LEARNTEC zur europäischen Leitmesse für digitale Bildung oder die IT-TRANS zur weltweit einzigen Fachmesse für digitale Lösungen im öffentlichen Personenverkehr. Die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH (KMK) konnte den erzielten Jahresumsatz unter ihrer Leitung na...

Christina Hecke | Schauspielerin
Christina Hecke ist eine genauso vielseitige wie vielbeschäftigte Schauspielerin. Eigentlich. Denn wie letztlich alle ihrer Kollegen und Kolleginnen lebt sie in Zeiten großer Unsicherheit. Dreharbeiten sind abgesagt oder verschoben, Theater geschlossen, viele Betroffene haben existentielle Probleme. Und dennoch: Das Leben und die Arbeit gehen weiter. Im Falle von Christina Hecke heißt das: Am Sonntag wird ein weiterer Film mit ihr in der Hauptrolle in der Reihe „In Wahrheit“ auf Arte gezeigt. Und sie hat ei...


Michael Butter | Professor für Amerikanische Literatur- und Kulturgeschichte
Die Corona-Pandemie ist auch die Hochzeit von Verschwörungstheorien aller Art: Alles lässt sich behaupten, nichts ist bewiesen, und alles fügt sich nahtlos ein in die Tradition der klassischen Verschwörungstheorien: Die Mondlandung, die es nie gegeben hat. 9/11, das wahlweise vom CIA oder vom Mossad initiiert und durchgeführt wurde. Eine Weltverschwörung, hinter der entweder das Finanzjudentum oder gleich der Teufel stehen. Michael Butter ist Professor für Amerikanische Literatur- und Kulturgeschichte an de...

Achim Bornhak | Film- und Fernsehregisseur
Er kommt aus Stuttgart und lebt in Berlin. Eigentlich heißt er Achim Bornhak, die Leute kennen ihn aber unter seinem Künstlernamen AKIZ. AKIZ begann als Filmvorführer, studierte Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg und wurde Film- und Fernsehregisseur. Er drehte Filme wie „Frühling für Anfänger“, „Der Nachtmahr“ und „Shakespeares letzte Runde“. Jetzt ist mit „Der Hund“ sein erster Roman erschienen – die Geschichte eines Waisenjungen, „der kochen kann, dass es einem das Herz zerreißt....

Achim Bornhak | Film- und Fernsehregisseur
Er kommt aus Stuttgart und lebt in Berlin. Eigentlich heißt er Achim Bornhak, die Leute kennen ihn aber unter seinem Künstlernamen AKIZ. AKIZ begann als Filmvorführer, studierte Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg und wurde Film- und Fernsehregisseur. Er drehte Filme wie „Frühling für Anfänger“, „Der Nachtmahr“ und „Shakespeares letzte Runde“. Jetzt ist mit „Der Hund“ sein erster Roman erschienen – die Geschichte eines Waisenjungen, „der kochen kann, dass es einem das Herz zerreißt.Moderation:...


SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Jens Wawrczeck (Schauspieler und Regisseur), Stefan Brockmann (Arzt und Medizinaldirektor), Gerald Knaus (Soziologe und Migrationsforscher) und Christin Marquitan (Schauspielerin und Opernsängerin)...

Christin Marquitan | Schauspielerin und Opernsängerin
Sie kommt aus Hamburg. Sie ist Schauspielerin und Opernsängerin. Und sie ist vor allem eine der vielseitigsten und besten deutschen Synchronsprecherinnen. Christin Marquitan ist die deutsche Stimme von Salma Hayek, Monica Belluci und Juliette Binoche....

Gerald Knaus | Soziologe und Migrationsforscher
Der Migrationsforscher Gerald Knaus gilt als Kopf hinter dem EU-Abkommen mit der Türkei. Er forderte immer wieder eine Erneuerung des Abkommens, um die unzumutbaren Zustände auf den griechischen Inseln zu beenden. Jetzt warnt Gerald Knaus vor einer verheerenden humanitären Krise auf den Inseln. Eine massive Infektionswelle in den überfüllten Lagern wäre kaum zu bremsen. "Wenn jetzt noch eine Infektion mit dem Coronavirus dazu kommt, mitten unter 20.000 Menschen, die im Lager auf Lesbos eng zusammenleben, si...


Stefan Brockmann | Arzt und Medizinaldirektor
Gesundheitsmanagement im Zeichen der Pandemie – das ist aktuell die Hauptaufgabe des Mediziners Stefan Brockmann, den man deshalb in Baden-Württemberg auch Mr. Corona nennt. Brockmann leitet als Medizinaldirektor das Referat Gesundheitsschutz und Epidemiologie beim Landesgesundheitsamt. Damit ist er einer der wichtigsten Ratgeber für die Landesregierung, den Ministerpräsidenten, den Sozialminister. Auf seinen Rat und auf seine Empfehlung hin werden dann Entscheidungen getroffen, die unser Leben beeinflussen...

Jens Wawrczeck | Schauspieler
Als zweiter Detektiv der Hörspielreihe "Die drei ???" ist Jens Wawrczeck Kult, seit 1978 ist der Synchronsprecher in dieser Rolle zu hören. Er ist Schauspieler, Regisseur, Autor und Sänger....

SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Manne Lucha (baden-württembergischer Sozialminister), Düzen Tekkal (TV-Journalistin und Filmemacherin), Friedemann Vogel (Ballett-Tänzer) und Prof. Martin Wikelski (Ornithologe)...


Prof. Martin Wikelski | Ornithologe
Als der "Erfinder des Internets für Tiere" hat die Süddeutsche Zeitung Prof. Martin Wikelski beschrieben. Denn, um Tiere aus dem Weltraum zu beobachten, stattete der Ornithologe 100 000 Tiere mit Sendern aus. So entstand das Projekt Icarus (International Cooperation für Animal Research Using Space). Über eine Antenne an der Außenseite der Internationalen Raumstation werden Signale von kleinen Sendern auf dem Rücken von Vögeln, Fischen und Säugetieren auf der ganzen Welt empfangen. So erforscht Martin Wikels...

Friedemann Vogel | Ballett-Tänzer
Er kommt aus dem schwäbischen Dettenhausen, lebt schon lange in Stuttgart – und ist ein Weltstar. Friedemann Vogel ist seit fast zwanzig Jahren Erster Tänzer beim Stuttgarter Ballett, der auch bei Gastspielen in aller Welt Menschen begeistert. Er hat zahlreiche Preise und Auszeichnungen bekommen. 2015 verlieh ihm das Land Baden-Württemberg den Titel "Kammertänzer". 2019 wählten ihn die Kritiker zum "Tänzer des Jahres". In zwei Tagen, an Karfreitag, zeigt das SWR-Fernsehen zwischen 14 und 15 Uhr den Film "Fr...

Düzen Tekkal | TV-Journalistin und Filmemacherin
Düzen Tekkal ist Kurdin, Jesidin und Deutsche. Sie wurde 1978 als eines von elf Kindern einer jesidischen Einwandererfamilie in Hannover geboren. Als Fernsehjournalistin und Filmemacherin hat sie u.a. jugendliche Straftäter mit Migrationshintergrund porträtiert, wurde für die Reportage "Angst vor den neuen Nachbarn" mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet. 2014 erlebte sie mit, wie der "Islamische Staat" im Nordirak ihr eigenes Volk verfolgte und ermordete. Das unfassbare Leid zeigt sie im Dokumentar...


Manne Lucha | Sozialminister
Er kommt aus dem bayerischen Altötting, lebt seit mehr als 30 Jahren im oberschwäbischen Ravensburg – und ist in Corona-Zeiten ein kompetenter und gefragter Gesprächspartner. Seit vier Jahren ist der Grünen-Politiker Manne Lucha Sozialminister in Baden-Württemberg und damit zuständig und verantwortlich für Krankenhäuser und Ärzte, für Vorsorge und Versorgung. Sein biografischer Bezug: Lucha hat lange als Krankenpfleger und Sozialarbeiter in der Psychiatrie gearbeitet. Vor wenigen Tagen ist er aus häuslicher...

Manne Lucha | Sozialminister
Er kommt aus dem bayerischen Altötting, lebt seit mehr als 30 Jahren im oberschwäbischen Ravensburg – und ist in Corona-Zeiten ein kompetenter und gefragter Gesprächspartner. Seit vier Jahren ist der Grünen-Politiker Manne Lucha Sozialminister in Baden-Württemberg und damit zuständig und verantwortlich für Krankenhäuser und Ärzte, für Vorsorge und Versorgung. Sein biografischer Bezug: Lucha hat lange als Krankenpfleger und Sozialarbeiter in der Psychiatrie gearbeitet. Vor wenigen Tagen ist er aus häuslicher...

SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Prof. Jörg Martin (Klinikmanager), Thomas Hitzlsperger (Vorstandsvorsitzender des VfB Stuttgart), Patricia Arnold (Italien-Korrespondentin), Prof. Maja Göpel (Polit-Ökonomin und Nachhaltigkeits-Forscherin) und Frank Bräutigam (ARD-Rechtsexperte)...


SWR1 Leute der Woche (KW14 - 2020)
Mit dabei: Prof. Jörg Martin, Klinikmanager Thomas Hitzlsperger, Vorstandsvorsitzender des VfB Stuttgart Patricia Arnold, Italien-Korrespondentin Prof. Maja Göpel, Polit-Ökonomin und Nachhaltigkeits-Forscherin Frank Bräutigam, ARD-Rechtsexperte...

Frank Bräutigam | ARD-Rechtsexperte
Das Corona Virus und das Recht. Kaum jemand kann abschätzen, was juristisch alles auf uns zukommt. Das fängt damit an, dass Leute dagegen klagen können, wenn sie dauerhaft eingesperrt werden. Das betrifft Kündigungen und Entlassungen, Verträge und ausbleibende Zahlungen, das betrifft Haftungs- und Versicherungsfragen. Und das endet damit, dass sich die Justiz in Deutschland vielleicht neu sortieren muss, um einer möglichen Klagewelle gewachsen zu sein. Frank Bräutigam ist SWR-Journalist und Leiter der ARD-R...

Thomas Hitzlsperger | VfB-Vorstandsvorsitzender
Das Corona-Virus und der Profi-Fußball. Seit Wochen wird in der ersten und zweiten Liga nicht mehr gespielt. Die Fußball-Europameisterschaft ist auf 2021 verschoben. Ob die Nationalen Liegen, ob die Europäischen Wettbewerbe in dieser Saison überhaupt zu Ende gespielt werden, steht in den Sternen. In jeden Fall geht es irgendwann für die Vereine um ihre Existenz. Hohen Ausgaben stehen minimalste Einnahmen gegenüber, das kann nicht sehr lange gut gehen. Thomas Hitzlsperger kennt den Profifußball aus unterschi...


Maja Göpel | Polit-Ökonomin
Einige Umweltschützer feiern den derzeitigen Stillstand. Saubere Luft in Städten und in den Kanälen von Venedig werden Fische und Schwäne gesichtet. Gleichzeitig massive Gewinneinbrüche, weil Flugzeuge am Boden bleiben, Autohäuser geschlossen sind. Fossile Brennstoffe wie Öl werden gerade billiger und die Stimmen aus der Wirtschaft nach einem Klimastopp lauter. Maja Göpel ist Mitbegründerin von Scientists for Future, einer Initiative von Wissenschaftlern zur Unterstützung der Schülerbewegung von Fridays for...

Patricia Arnold | Italien-Korrespondentin
Kein Land der Welt zählt mehr Corona-Tote als Italien. Tag für Tag melden die Krankenhäuser Hunderte neue Opfer. Im Kampf gegen das Virus hatte Italien am 11. März die Ausgangssperren verschärft. Es ist verboten, die Wohnung zu verlassen. Es gibt nur wenige Ausnahmen, etwa wegen einer dringenden Arbeit oder zum Einkaufen. Patricia Arnold erlebt diesen Zustand in einem Dorf am Lago Maggiore. Ihr Schreibtisch steht aber in Mailand. Die geborene Stuttgarterin ging 1998 als ARD-Korrespondentin nach Rom, bericht...

Prof. Jörg Martin | Klinikmanager
Das Corona-Virus und die Krankenhäuser. Wann der Ansturm kommt und wie heftig er ausfallen wird, weiß im Moment niemand. Klar ist: Die Krankenhäuser haben sich bestmöglich vorbereitet. Dank hochengagierter Ärzte, Schwestern und Pfleger. Und dank einer Infrastruktur, die deutlich besser ist als die anderer Länder. Prof. Jörg Martin, von Haus aus Anästhesist, ist ein Klinik- und Krankenhausmanager, der aktuell an vorderster Front steht. Martin ist der Geschäftsführer der Regionale Kliniken Holding (RKH), ein ...


SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Winfried Kretschmann (Ministerpräsident Baden-Württemberg), Prof. Hans-Peter Burghof (Volkswirtschafler), Reiner Klingholz (Molekularbiologe und Journalist), Prof. Peter Kremsner (Wissenschaftler und Virenexperte) und Heike Vester (Biologin)...

Prof. Peter Kremsner | Wissenschaftler und Viren-Experte
Prof. Peter Kremsner ist Direktor des Instituts für Tropenmedizin an der Universitätsklinik Tübingen und ein hochangesehener Wissenschaftler und Viren-Experte. Er ordnet die aktuelle Corona-Bedrohung ein, bewertet Ansteckungsrisiken und Krankheitsverlauf, nimmt Stellung zu den erheblichen Belastungen, die auf die deutschen Krankenhäuser zukommen....

Prof. Peter Kremsner | Wissenschaftler und Viren-Experte
Prof. Peter Kremsner ist Direktor des Instituts für Tropenmedizin an der Universitätsklinik Tübingen und ein hochangesehener Wissenschaftler und Viren-Experte. Er ordnet die aktuelle Corona-Bedrohung ein, bewertet Ansteckungsrisiken und Krankheitsverlauf, nimmt Stellung zu den erheblichen Belastungen, die auf die deutschen Krankenhäuser zukommen....


Reiner Klingholz | Molekularbiologe
Er stammt aus Ludwigshafen, wurde Chemiker, Molekularbiologe und Journalist. Reiner Klingholz war Redaktionsleiter von GEO WISSEN, arbeitete als Berater für Entwicklungspolitik und leitete das Berlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung. Eine Denkfabrik für Fragen des internationalen demografischen Wandels. Gerade arbeitet Reiner Klingholz an einem Projekt zu sprunghaften Entwicklungsmöglichkeiten in Afrika. Denn, wenn es dem Kontinent gelingt, die Geburtenraten zu senken und den vielen jungen Erwerbsfä...

Prof. Hans-Peter Burghof | Volkswirtschaftler
Ökonomen fürchten eine neue Banken- und Staatsschuldenkrise angesichts der Ausbreitung des Corona-Virus. Vor einer übereilten Staatshilfe für die deutsche Finanzwirtschaft warnt Prof. Hans-Peter Burghof.Der Bankenexperte leitet den Lehrstuhl für Bankwirtschaft und Finanzdienstleistungen an der Universität Hohenheim. Neben seinem Lehrstuhl leitet er die Stiftung Kreditwirtschaft, engagiert sich in Weiterbildungs- und Internationalisierungsaktivitäten der Universität für den Finanzplatz Stuttgart. Er ist Mitg...

Winfried Kretschmann | Ministerpräsident
Die Corona-Krise bedeutet den tiefsten Einschnitt in der Geschichte der Bundesrepublik. Nichts ist mehr wie zuvor, das öffentliche Leben wird (fast) auf Null heruntergefahren. Die Risken und Gefahren sind dabei kaum überschaubar: Für die Infizierten, die Kranken, das Gesundheitssystem. Für die Wirtschaft, die komplett abzuschmieren droht. Und nicht zuletzt für die Bürger dieses Landes, deren Freiheitsrechte in einem bis dato nicht gekannten Ausmaß eingeschränkt werden. Das Coronavirus als Stresstest für uns...


Heike Vester | Biologin
Sie stammt aus dem Remstal, lebt auf den Lofoten und studiert das Verhalten und die Kommunikation der Schwertwale Nordnorwegens....

SWR1 Leute der Woche
mit dabei: Claus-Martin Carlsberg (PR-Mann), Roman Deininger (SZ-Journalist), Susanne Eisenmann (baden-württembergische Kultusministerin), Thomas Kapapa (Neurochirurg) und Peter Tauber (CDU-Politiker)...

Peter Tauber | CDU-Politiker
Es war der 31. Oktober 2017, der das Leben des CDU-Generalsekretärs Peter Tauber komplett veränderte. An diesem Abend wurde er mit einer lebensbedrohlichen Darmentzündung ins Krankenhaus eingeliefert, eine Notoperation rettete ihm das Leben. Nach der Intensivstation kamen die Reha und die Erkenntnis, dass es keine Schwäche und schon gar keine Schande ist, wenn man für sich an einem bestimmten Punkt seines Lebens zu der Erkenntnis kommt, dass man nicht mehr kann. Ein halbes Jahr später wechselte Tauber den J...


Thomas Kapapa | Neurochirurg
Thomas Kapapa ist Neurochirurg am Universitätsklinikum Ulm. Er hilft Patienten mit Bandscheibenvorfällen, mit Tumoren oder Blutungen im Kopf. Und er weiß, was es heißt, Patient zu sein. Thomas Kapapa sitzt seit seiner Kindheit im Rollstuhl. Und er überwand alle Hindernisse, um Neurochirurg zu werden. Sein Chef am Universitätsklinikum Ulm war am Anfang durchaus skeptisch. Operieren im Rollstuhl? Geboren wurde Thomas Kapapa in Südostafrika, aufgewachsen ist er in Ostfriesland. Seine Eltern - ein Arzt und eine...

Susanne Eisenmann | Kultusministerin
“Wir sind in einer absoluten Notsituation“, sagt Kultusministerin Susanne Eisenmann. Seit Anfang der Woche sind die Kitas und Schulen im Land nach derzeitigem Stand bis zum Ende der Osterferien (19. April) geschlossen. Für Kinder von 0 bis 14 Jahren, deren Eltern in besonders sensiblen Bereichen arbeiten, werde eine Notfallbetreuung in der Kita oder Schule eingerichtet, so die Kultusministerin. Etwa 1,5 Millionen Schülerinnen und Schüler besuchen aktuell allgemeinbildende oder berufliche Schulen in Baden-Wü...

Roman Deininger | SZ Journalist
Er kommt aus Ingolstadt. Er studierte in München, Wien und New Orleans. Und er arbeitete als Journalist in Nürnberg, Stuttgart und jetzt in München. Roman Deininger ist politischer Reporter der Süddeutschen Zeitung SZ und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Innenleben der CSU, mit den handelnden Figuren, mit den barocken Inszenierungen von Macht und Intrigen, Aufstieg und Fall, Heldenverehrung und Götterdämmerung. Aktuell ist sein CSU-Buch erschienen "Bildnis einer speziellen Partei"....


Claus-Martin Carlsberg | PR-Mann
Kaum jemand kennt den Buchmarkt in Deutschland so gut wie Claus-Martin Carlsberg. Seit vielen Jahren betreut er mit eigener PR-Firma Verlage und Autoren. Carlsberg weiß, wie das Geschäft mit Belletristik und Sachbüchern funktioniert. Er machte die Buch-Pressearbeit für zwei frühere Bundeskanzler, Helmut Kohl und Gerhard Schröder. Er war für die Deutschland-Verbreitung der Clinton-Bücher zuständig. Und er kutschierte Stars wie Andre Agassi, Salman Rushdie und John Le Carre durch Deutschland....

Claus-Martin Carlsberg | PR-Mann
Kaum jemand kennt den Buchmarkt in Deutschland so gut wie Claus-Martin Carlsberg. Seit vielen Jahren betreut er mit eigener PR-Firma Verlage und Autoren. Carlsberg weiß, wie das Geschäft mit Belletristik und Sachbüchern funktioniert. Er machte die Buch-Pressearbeit für zwei frühere Bundeskanzler, Helmut Kohl und Gerhard Schröder. Er war für die Deutschland-Verbreitung der Clinton-Bücher zuständig. Und er kutschierte Stars wie Andre Agassi, Salman Rushdie und John Le Carre durch Deutschland....

SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Robert Rother (Investmentbanker), Marco Politi (Journalist und Vatikanexperte), Prof. Gabriel Felbermayr (Volkswirtschaftler), Christian Hardinghaus (Historiker) und Cennet Krischak (Fachinformatikerin)...


Cennet Krischak | Fachinformatikerin
Cennet Krischak wurde als Minderjährige zwangsverheiratet und lebte in einer Parallelwelt mitten in Deutschland. Nach qualvollen Jahren konnte die gebürtige Türkin aus der Zwangsehe ausbrechen. Sie schaffte ohne Hauptschulabschluss die Ausbildung zur Fachinformatikerin und machte Karriere. Heute ist sie Niederlassungsleiterin eines Trainings- und Beratungszentrums für Integration langzeitarbeitsloser Menschen in Bad Cannstatt und Esslingen. Cennet Krischak möchte mit ihrer Erfahrung andere Menschen ermutige...

Christian Hardinghaus | Historiker
In wenigen Wochen jährt sich zum 75sten Mal das Ende des Zweiten Weltkriegs und damit auch das Ende des tausendjährigen Reiches, das binnen weniger Jahre Europa in Schutt und Asche legte. Deshalb ist jetzt ein Buch des Historikers Christian Hardinghaus erschienen, in dem er einige der letzten lebenden Zeitzeugen befragt. Männer, die in der Wehrmacht für Hitler und den Nationalsozialismus gekämpft haben, in Stalingrad und in Nordafrika, die das Grauen des Krieges unmittelbar erlebt haben und vielfach traumat...

Marco Politi | Journalist
Marco Politi ist ein italienischer Journalist, der seit 40 Jahren über den Vatikan und die katholische Kirche berichtet. Politi gilt als bestens vernetzt, was umso wichtiger ist, als in der kirchlichen Hierarchie Verschwiegenheit als eine der wichtigsten Tugenden gilt. In seinem neuen Buch "Das Franziskus Komplott" beschreibt Politi, wie groß die Widerstände und Aversionen im Vatikan gegen den Papst aus Argentinien sind, welche konservativen Seilschaften ihn bekämpfen, wie seine Bilanz nach fast sieben Jahr...


Prof. Gabriel Felbermayr | Volkswirtschaftler | Fürchtet den globalen Corona-Crash
"Das Corona-Virus besitzt das Potenzial, einen zweiten Lehman-Schock auszulösen", sagt der Präsident des Instituts für Weltwirtschaft, Prof. Gabriel Felbermayr. Das Virus macht den Unternehmen deutlich, wie fragil die weltumspannenden Wertschöpfungsketten sind. Felbermayr fordert eine Reform des Welthandels: "Weil nicht alle Länder in gleichem Maße von der Sinnhaftigkeit des Freihandels überzeugt sind, sollten wir die WTO zu einer Art Club umbauen, der unterschiedliche Formen der Mitgliedschaft anbietet." S...

Robert Rother | Investmentbanker
Robert Rother ist einer der wenigen Deutschen, die in China eine Haftstrafe abgesessen haben. Geboren 1982 in Dortmund, eröffnete er mit 13 sein erstes Aktiendepot. Kurz vor dem Abitur verließ er die Schule, um sich ganz seinen Geschäften zu widmen. 2004 ging der Investment-Banker nach China, wo er Millionen verdiente und in die höchsten Kreise aufstieg. Dann die plötzliche Wende: Eine Klage bringt Rother in Untersuchungshaft, wo er drei Jahre mit fünfzehn Häftlingen in einer Zelle verbringt. Seine Ex-Freun...


SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Alena Steinbach (Jägerin und Jagd-Influencerin), Prof. Johannes Frasnelli (Mediziner und Neurowissenschaftler), Barbara Becker (Designerin und Fitness-Expertin), Stefan Koldehoff und Tobias Timm (Journalisten und Kunst-Experten) sowie Jens Spahn (Gesundheitsminister)...

Barbara Becker | Designerin und Fitness-Expertin
Barbara Becker kam in Heidelberg auf die Welt und ging nach der Scheidung mit ihren beiden Kindern nach Florida. Sie arbeitete als Model und Schauspielerin und machte sich als Designerin einen Namen....

Jens Spahn | Gesundheitsminister
Jens Spahn ist in diesen Tagen ein vielbeschäftigter und vielgefragter Spitzenpolitiker. Zum einen ist Spahn als Gesundheitsminister der politisch Verantwortliche im Kampf gegen das Coronavirus und koordiniert mit den Bundesländern Maßnahmen, die eine weitere Verbreitung der Krankheit verhindern sollen. Zum anderen ist er einer der Hauptakteure im Kampf um den CDU-Vorsitz und die AKK-Nachfolge. Das Team Laschet/Spahn stellt sich den Delegierten eines CDU-Sonderparteitags am 25. April zur Wahl....


Stefan Koldehoff & Tobias Timm | Journalisten und Kunstexperten
Der Grat zwischen Kunst und Kriminalität ist ein schmaler. Mit dem enormen Anstieg der Preise und der Globalisierung des Kunstmarktes hat die Kriminalität jedoch eine neue Qualität erreicht. Artnapping - bei dem ein Kunstwerk als Geisel genommen und erst gegen Lösegeld wieder zurückgegeben wird, ist heute keine Seltenheit mehr. Die Kunstexperten Stefan Koldehoff und Tobias Timm haben bereits den Bestseller über “Falsche Bilder, echtes Geld“ zum Fall Beltracchi geschrieben. 25 Jahre lang hatten der Maler Wol...

Johannes Frasnelli | Mediziner und Neurowissenschaftler
Johannes Frasnelli kommt aus Südtirol und lebt in Kanada. Er ist Mediziner, Neurowissenschaftler und ein international renommierter Geruchsforscher. Seine These: Der menschliche Geruchsinn ist von allen Sinnen der am meisten unterschätzte. Dabei hat er einen sehr großen Einfluss auf unser Gehirn und auf unsere Emotionen und beeinflusst unser Verhalten mehr, als wir vermuten. Über die neuesten Erkenntnisse der Geruchsforschung hat Frasnelli aktuell ein Buch veröffentlicht mit dem Titel „Wir riechen besser al...

Alena Steinbach | Jägerin und Jagd-Influencerin
"Jagen gehen ist ein lebenslanges Versprechen an die Natur", sagt Alena Steinbach. Die Jägerin, mit eigenem Revier, betreibt das Online-Magazin Wirjagen.de. Der “Stern“ kürte sie zur erfolgreichsten Jagd-Influencerin Deutschlands. Schon von klein auf ging sie mit ihrem Opa zur Jagd. Mit 13 Jahren beschloss sie, kein Fleisch mehr zu essen, Antibiotika und Medikamente und die Massentierhaltung, in der viele Tiere nie Tageslicht gesehen haben, störten sie. Doch für eine ausgewogene Ernährung fehlte ihr das Fle...


Alena Steinbach | Jägerin und Jagd-Influencerin
"Jagen gehen ist ein lebenslanges Versprechen an die Natur", sagt Alena Steinbach. Die Jägerin, mit eigenem Revier, betreibt das Online-Magazin Wirjagen.de. Der “Stern“ kürte sie zur erfolgreichsten Jagd-Influencerin Deutschlands. Schon von klein auf ging sie mit ihrem Opa zur Jagd. Mit 13 Jahren beschloss sie, kein Fleisch mehr zu essen, Antibiotika und Medikamente und die Massentierhaltung, in der viele Tiere nie Tageslicht gesehen haben, störten sie. Doch für eine ausgewogene Ernährung fehlte ihr das Fle...

SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Martin Stürmer (Virologe und Laborchef), Prof. Eberhard Sandschneider (Politikwissenschaftler und China-Experte) und Albrecht von Lucke (Politologe und Publizist)...

SWR1 Leute der Woche mit Nicole Köster KW 9 - 2020
Martin Stürmer, Virologe und Laborchef. Analysiert den Coronavirus und ordnet die Epidemie ein. Prof. Eberhard Sandschneider, Politikwissenschaftler und China-Experte. Analysiert Chinas Aufstieg und Europas Abstieg. Albrecht von Lucke, Politologe und Publizist. Analysiert die innerparteilichen Turbulenzen der CDU und die Auswirkungen auf unser politisches System....


Albrecht von Lucke | Politologe und Publizist
Die CDU taumelt. Erleben wir nach der SPD den Niedergang der zweiten großen Volkspartei? Was bedeutet das für unsere Gesellschaft? Für unsere Demokratie? Antworten von Albrecht von Lucke....

Albrecht von Lucke | Politologe und Publizist | Nach SPD taumelt CDU - Was bedeutet das für unsere Demokratie? | SWR1 Leute
Die CDU taumelt. In Thüringen nach dem Wahl-Desaster. In Berlin nach dem Abgang von AKK. Wer wird ihr Nachfolger und dann möglicherweise auch der kommende Unions-Kandidat? Erleben wir nach der SPD den Niedergang der zweiten großen Volkspartei? Erleben wir eine weitere Stärkung der Rechten und des rechten Rands? Was bedeutet das für unsere Gesellschaft? Für unsere Demokratie? Für unsere politische und zwischenmenschliche Kultur? Fragen über Fragen und Antworten von Albrecht von Lucke. Von Lucke ist Politikwi...

Prof. Eberhard Sandschneider | Politikwissenschaftler und China-Experte
1950 lebten knapp 22 Prozent der Weltbevölkerung in Europa, 2050 werden es laut UN 5,6 Prozent sein und im Jahr 2100 nur noch vier Prozent. Europa verliert an Bedeutung. Prof. Eberhard Sandschneider hat sich in “Heute Macht abgeben, um morgen zu gewinnen“ mit dem erfolgreichen Abstieg Europas beschäftigt. Gleichzeitig geht Chinas Aufstieg damit einher. Prof. Eberhard Sandschneider ist Inhaber des Lehrstuhls für Politik Chinas und Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin. Sein Tenor: “Chin...


Prof. Eberhard Sandschneider | Politikwissenschaftler und China-Experte
1950 lebten knapp 22 Prozent der Weltbevölkerung in Europa, 2050 werden es laut UN 5,6 Prozent sein und im Jahr 2100 nur noch vier Prozent. Europa verliert an Bedeutung. Prof. Eberhard Sandschneider hat sich in “Heute Macht abgeben, um morgen zu gewinnen“ mit dem erfolgreichen Abstieg Europas beschäftigt. Gleichzeitig geht Chinas Aufstieg damit einher. Prof. Eberhard Sandschneider ist Inhaber des Lehrstuhls für Politik Chinas und Internationale Beziehungen an der Freien Universität Berlin. Sein Tenor: “Chin...

Dr. Martin Stürmer | Virologe und Laborchef
Ende Dezember kam die erste Meldung: In der chinesischen Millionenmetropole Wuhan gibt es eine auffällige Häufung von Lungenentzündungen. Heute, knapp zwei Monate später, ist die Situation dramatisch: Coronavirus-Tote in China im vierstelligen Bereich. Wuhan im Ausnahmezustand. Viele Millionen Menschen unter Quarantäne. Kritik am chinesischen Krisenmanagement. Die Epidemie hat längst Europa und auch Deutschland erreicht. Darüber reden wir mit Martin Stürmer. Stürmer ist Virologe, Leiter eines Medizinlabors ...

SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Hans-Joachim Watzke (Fußballmanager), Prof. Aladin El-Mafaalani (Soziologe und Erziehungswissenschaftler), Alexandra Cedrino (Autorin), Theresa Lachner (Sex-Bloggerin) und Eric Standop (Gesichtsleser)...


Theresa Lachner | Sex-Bloggerin
Sie studierte Literatur- und Kommunikationswissenschaft. Sie arbeitete als Filmkritikerin, Journalistin und Texterin. Sie lebte fünf Jahre als Digitalnomadin in 36 Ländern. Und sie gründete vor zehn Jahren den inzwischen größten deutschsprachigen Sex-Blog namens "Lvstprinzip": Theresa Lachner schreibt darin über alles, was im Bett passiert, über Macht und Missbrauch, über Sex im Alter und Pornos in der Jugend, über Treue und Affären....

Hans-Joachim Watzke | Fussballmanager
Er ist einer der Charakterköpfe der Bundesliga. Sport Bild führt ihn aktuell als den drittwichtigsten Mann im Deutschen Profifußball. Und er selbst ist schon sehr lange mit dabei: Seit 2005 ist Hans-Joachim Watzke Geschäftsführer von Borussia Dortmund. Damals hat er den Verein vor dem Ruin gerettet und zu einem der führenden Clubs in Europa gemacht. Jetzt ist das Buch über Hans-Joachim Watzke und den BVB erschienen mit dem Titel: "Echte Liebe"....

Eric Standop | Gesichtleser
Eric Standop liest Gesichter, um Menschen besser zu verstehen. Der Pädagoge begann seine Laufbahn als Journalist und Radiomoderator, wechselte ins Management und arbeitete zuletzt in der Computerspiele-Industrie. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere veranlassten ihn jedoch Krankheiten und die Suche nach Tiefe, abrupt auszusteigen. Er beschäftigte sich mit Ernährungstheorien, Entspannungstechniken, Hypnose und dem Gesichtlesen. Dabei nutzt er die in Europa bekannten Vorgehensweisen genauso wie das chinesische G...


Eric Standop | Gesichtleser
Eric Standop liest Gesichter, um Menschen besser zu verstehen. Der Pädagoge begann seine Laufbahn als Journalist und Radiomoderator, wechselte ins Management und arbeitete zuletzt in der Computerspiele-Industrie. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere veranlassten ihn jedoch Krankheiten und die Suche nach Tiefe, abrupt auszusteigen. Er beschäftigte sich mit Ernährungstheorien, Entspannungstechniken, Hypnose und dem Gesichtlesen. Dabei nutzt er die in Europa bekannten Vorgehensweisen genauso wie das chinesische G...

Prof. Aladin El-Mafaalani | Soziologe und Erziehungswissenschaftler
Im Spiegel-Bestseller "Das Integrationsparadox" plädierte Aladin El-Mafaalani dafür, das Potenzial in den Konflikten zu sehen und mit ihnen konstruktiv umzugehen. Gerade hat der Soziologe "Mythos Bildung" veröffentlicht. Eine Gegenwartsdiagnose, in der er die Probleme und paradoxen Effekte des Bildungssystems, seine Dynamik und Trägheit aus den unterschiedlichen Perspektiven analysiert. Aladin El-Mafaalani ist Professor für Erziehungswissenschaft und Inhaber des Lehrstuhls für Erziehung und Bildung in der M...

Alexandra Cedrino | Autorin
Alexandra Cedrino stammt aus der Kunsthändlerfamilie Gurlitt. Sie wuchs zwischen Bildern und Büchern auf und machte eine Ausbildung zur Grafikerin und Illustratorin. Ihr Großvater Wolfgang Gurlitt war in den 1920er und 30er-Jahren ein einflussreicher Kunstsammler, -händler und Galerist, der in der Nazizeit fast alles verloren hat. Heute ist der Name vor allem mit dem Kunstskandal um seinen Cousin Hildebrand Gurlitt verbunden. In ihrem Debütroman "Die Galerie am Potsdamer Platz" beschreibt Alexandra Cedrino ...


Alexandra Cedrino | Autorin
Alexandra Cedrino stammt aus der Kunsthändlerfamilie Gurlitt. Sie wuchs zwischen Bildern und Büchern auf und machte eine Ausbildung zur Grafikerin und Illustratorin. Ihr Großvater Wolfgang Gurlitt war in den 1920er und 30er-Jahren ein einflussreicher Kunstsammler, -händler und Galerist, der in der Nazizeit fast alles verloren hat. Heute ist der Name vor allem mit dem Kunstskandal um seinen Cousin Hildebrand Gurlitt verbunden. In ihrem Debütroman "Die Galerie am Potsdamer Platz" beschreibt Alexandra Cedrino ...

SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: René Marik (Puppenspieler und Komiker), Jonas Miller (Reporter), Felix Klare (Schauspieler), SWR1-Redakteure am Weltradiotag: Carola Oldenkott (SWR1/SWR4-Programmchefin) und Wolfgang Heim (SWR1 Leute-Moderation) sowie Prof. Tobias Renner (Arzt und Psychiater)...

SWR1 Leute der Woche (KW7 - 2020)
René Marik, Puppenspieler und Komiker. Verbrachte seine Kindheit in einer Bundeswehrkantine und erfand die Puppen Maulwurf und Eisbär Kalle. (1 Cut) Jonas Miller, Reporter. Recherchiert für den BR im rechtsextremen Milieu und in der Naziszene und wird seit vielen Jahren massiv angegriffen und bedroht.(1 Cut) Felix Klare, Schauspieler. Gibt im Stuttgarter Tatort den Hauptkommissar Sebastian Bootz und spielt aktuell die Hauptrolle im SWR-Film "Weil du mir gehörst." (2 Cuts) SWR1-Redakteure. Carola Oldenkott (...


Prof. Tobias Renner | Arzt und Psychiater
"Wir beantragen jedes halbe Jahr neue Betten", sagt der Leiter der Tübinger Kinder- und Jugendpsychiatrie Prof. Tobias Renner. Denn die Tübinger Kinder- und Jugendpsychiatrie steht unter einem "hohen Aufnahmedruck". ADHS, Zwangserkrankungen, Autismus-Spektrum-Störungen, Internet- und Computerspielsucht, Patienten mit Fluchterfahrungen. Die Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Tübingen bietet ein breites therapeutisches Angebot für das gesamte Spektrum der kinder- und jugendpsychiatrischen...

Die SWR1 Macher beantworten Fragen am Weltradiotag
Seit seiner Einführung durch die Vereinten Nationen 2012 wird am 13. Februar der Weltradiotag begangen. Die Generalkonferenz der UNESCO initiierte auf Anregung Spaniens den Welttag des Radios in Erinnerung an die Gründung des United Nations Radio am 13. Februar 1946. Ein freier Radioempfang stellt sicher, dass weite Teile der Weltbevölkerung diskriminierungsfrei Zugang zu Informationen haben. In Deutschland hören beinahe 80 Prozent der Bevölkerung täglich mehr als vier Stunden Radio. Radio gilt als Informat...

Jonas Miller | Reporter
Wer als Journalist in der Nazi-Szene recherchiert, braucht gute Nerven und viel Glück. Jonas Miller etwa, Reporter des Bayerischen Rundfunks, bekam seine ersten Drohungen 2006. Die Anti-Antifa veröffentlichte Fotos von ihm und seine Adresse. Ins Haus seiner Eltern wurde eingebrochen, rechtsradikale Parolen wurden an die Wohnungstür geschmiert. Neonazis verübten einen Brandanschlag auf sein Auto. Und, makaberer Höhepunkt, es erschien im Netz eine Todesanzeige, in der stand: "Feinde der Bewegung werden nicht ...


Felix Klare | Schauspieler
Die Eltern, beide Ärzte, flohen mit den drei älteren Geschwistern aus der DDR. Felix Klare wurde 1978 in Heidelberg geboren, ist in München aufgewachsen. Seine Berufsempfehlung: Pferdepfleger. Sein Ausbildungsberuf: Schreiner. Beides kein Vergleich zu seinem Wunsch, Schauspieler zu werden. In Berlin hat er dann die Schauspielschule besucht und ist längst ein angesehener und viel beschäftigter Schauspieler. Verheiratet ist er mit der Schauspielerin Zora Thiessen, die er beim Konfirmandenunterricht kennengele...

René Marik | Puppenspieler und Komiker
René Marik ist Komiker, Schauspieler, Gitarrist, Sänger und vor allem diplomierter Puppenspieler. Seit den Nuller Jahren bespielt er mit seinen Puppen Maulwurf, Eisbär Kalle und dem Hasskaspar die deutschen Comedy-Bühnen. Eine Karriere, die ihren Anfang nahm in einer Bundeswehrkaserne in einem Kaff im Westerwald. Dort betrieben René's Eltern die Kantine, dort wurde René groß, umgeben von Spießern und eingenebelt von Langeweile und dem Geruch von Bratensoße. Davon erzählt er in seiner Autobiografie "Wie einm...

SWR1 Leute der Woche
Mit dabeii: Serdar Somuncu (Comedian), Isabella Uhl-Hädicke (Umweltpsychologin), Swetlana Schönfeld (Schauspielerin), Josef Haslinger Schriftsteller und Prof. Matthias Glaubrecht (Evolutionsbiologe)...


Swetlana Schönfeld | Schauspielerin
In einem sibirischen Gulag ist die Berliner Schauspielerin Swetlana Schönfeld 1951 zur Welt gekommen. Ihrer Mutter - einer überzeugten Kommunistin - war 1932 bei den ersten stalinistischen Säuberungen der Prozess gemacht worden. “Erst wurde sie zu fünf, dann zu zehn Jahren verurteilt. Am Ende verbrachte sie mehr als 20 Jahre ihres Lebens in der Hölle, wo jeder Tag eigentlich nur ums Überleben geht“. Der Regisseur Bernd Böhlich war von der Geschichte so bewegt, dass er einen Film über sie gedreht hat: “Und d...

Josef Haslinger | Schriftsteller
Vor zehn Jahren wurde der Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche aufgedeckt. Bis heute ist unklar, wie viele meist männliche Minderjährige in Einrichtungen kirchlicher Orden sexuelle Gewalt erlitten haben. Der Schriftsteller Josef Haslinger ist zehn Jahre alt, als er ins niederösterreichische Kloster Stift Zwettl kommt. In eine raue Atmosphäre, Gewalt ist als Strafe an der Tagesordnung. Und er kann den sexuellen Annäherungen eines Paters nicht entkommen. Jahrelang kann er seine Erfahrungen - auch wei...

Isabella Uhl-Hädicke | Umweltpsychologin
Isabella Uhl-Hädicke kommt aus Österreich und ist promovierte Umweltpsychologin. Sie lehrt an der Universität Salzburg. Sie berät Unternehmen und NGO's (Non Governmental Organisation/ Nichtregierungsorganisation). Und sie untersucht, wie es gelingen kann, dass wir uns umweltfreundlicher verhalten, dass wir uns die dramatischen Folgen des Klimawandels bewusst machen, dass wir unseren eigenen Energieverbrauch reduzieren, dass wir Umweltauflagen akzeptieren....


Prof. Matthias Glaubrecht | Evolutionsbiologe
Prof. Matthias Glaubrecht ist Evolutionsbiologe und Wissenschaftshistoriker. Er ist Gründungsdirektor des Centrums für Naturkunde in Hamburg. Und er entwirft in seinem aktuellen Buch "Das Ende der Evolution" ein apokalyptisches Zukunftsszenario. Wir stehen vor dem größten Artenschwund seit dem Aussterben der Dinosaurier. Wir zerstören die Lebensgrundlage vieler großer Säugetiere. Wir sind verantwortlich für das globale Vogel- und Insektensterben. Und wir gefährden mit all dem letztlich unsere eigene Existen...

Serdar Somuncu | Comedian
Mit einer szenischen Lesung unter dem Titel “Nachlass eines Massenmörders“ wurde Serdar Somuncu bundesweit bekannt. Darin las er ausgewählte Textstellen aus Hitlers Buch "Mein Kampf" und deckte dabei die inneren Widersprüche des Buchs auf komische Weise auf und kommentierte sie. Teilweise musste er mit kugelsicherer Weste und unter Polizeischutz lesen. Serdar Somuncu inszenierte mehr als 100 Theaterstücke und stand für diverse Schauspielhäuser auf der Bühne. Mit "SO! Muncu!" hatte er auf n-tv eine eigene TV...

SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Mirjam Zadoff (Historikerin), Anny Hartmann (Kabarettistin), Husamuddin Meyer (Gefängnis-Seelsorger), Isabel Bogdan (Schriftstellerin) und Peter Wohlleben (Förster)...


Peter Wohlleben | Förster
Er begann als Forstinspektor in Rheinland-Pfalz und wurde der bekannteste Förster Deutschlands. Peter Wohlleben landete 2015 mit seinem Buch "Das geheime Leben der Bäume" einen Bestseller. Er schrieb über den Zusammenhalt und die Solidarität der Bäume. Er brachte in Waldführungen den Menschen den Wald näher, er besuchte in Schweden den ältesten Baum der Erde, er gründete 2017 eine Waldakademie. Jetzt kommt die Verfilmung seines Bestsellers "Das geheime Leben der Bäume" in die Kinos. | SWR1 Leute...

Husamuddin Meyer | Gefängnis-Seelsorger
Martin Meyer fuhr nach dem Abitur durch Afrika und fand im Senegal seinen neuen Glauben. Er studierte Islamwissenschaften und bekam den neuen Vornamen Husamuddin. Husamuddin Meyer arbeitet als Gefängnisseelsorger in der JVA Wiesbaden und kümmert sich dort um radikale Islamisten und Salafisten, die zum Teil in Syrien und im Irak waren und dort für den IS kämpften. Als Imam feiert er mit ihnen das Freitagsgebet und predigt, dass es im Islam verboten ist, Unschuldige zu töten. | SWR1 Leute...

Isabel Bogdan | Schriftstellerin
Isabel Bogdan war in der Literaturszene vor allem als preisgekrönte Übersetzerin englischer Literatur bekannt. Sie übertrug u.a. Bücher von Jonathan Safran Foer, Jane Gardam und Nick Hornby ins Deutsche. 2016 erschien ihr erster eigener Roman, “Der Pfau“, eine subtile Komödie in den schottischen Highlands, die monatelang in der SPIEGEL-Bestsellerliste stand. Mit “Laufen“ hat sie einen Roman über eine Frau geschrieben, die nach einem Schicksalsschlag um ihr Leben läuft. Isabel Bogdan studierte Anglistik und ...


Anny Hartmann | Kabarettistin
“Sie hat verstanden, dass man, um Unterhaltung zu machen, nicht nur Humor braucht, sondern vor allem eine Haltung. Außerdem besitzt sie als Diplomvolkswirtin auch noch Hirn. Sie vereint in ihrer Person also die drei großen "H" des Kabaretts: Haltung, Humor, Hirn.“ Das sagt Volker Pispers über Anny Hartmann. Und die steht nicht nur selbst auf der Bühne, sondern führt auch bei anderen Kabarettisten Regie. Sie selbst wurde auf die Bühne gezwungen. Ein Freund hatte ihr großes Talent erkannt und sagte ihr, “wenn...

Prof. Mirjam Zadoff | Historikerin
Der 27. Januar ist traditionell und weltweit der Holocaust-Gedenktag. In diesem Jahr jährt sich zum 75sten Mal die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz durch die Rote Armee. Russische Soldaten fanden vollkommen entkräftete Häftlinge vor. Die SS hatte zuvor das Lager geräumt, die Öfen zerstört und die anderen Häftlinge auf den sogenannten Todesmarsch Richtung Westen geschickt. Prof. Mirjam Zadoff ist Historikerin und beschäftigt sich seit langem mit den Verbrechen der Nationalsozialisten. Sie ist die...

SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Arthur Landwehr (USA-Korrespondent) , Nina Hoss und Ina Weisse (Schauspielerin und Regisseurin), Achim Berg (Bitkom-Präsident) Kira Walkenhorst (Beachvolleyballerin), Kerstin Schweighöfer (Journalistin) und Götz Alsmann (Musiker)...


Achim Berg | Bitkom-Präsident
Bitkom ist der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche. Bitkom hat 2600 Mitglieder und vertritt Mittelständler, Start-ups und nahezu alle Global Player. Bitkom-Präsident ist seit 2017 Achim Berg. Der Diplominformatiker war Spitzenmanager unter anderem bei Arvato, Bertelsmann und Microsoft. Sein Ziel: "Deutschland muss ein global führender Digitalstandort werden. Und wir müssen die gesamte Bevölkerung auf dem Weg dahin mitnehmen!"...

Götz Alsmann | Musiker und Moderator
Dass sein Beruf etwas mit Musik zu tun haben würde, wusste der gebürtige Münsterländer schon sehr früh, Entertainment und Moderation in Radio und Fernsehen gesellten sich dazu. In seiner Biografie findet man den Begriff „Multiinstrumentalist“ - dahinter verbirgt sich das Piano, die Mandoline und das Banjo. 2020 tourt Alsmann mit der SWR Big Band, welche Saiten er da bedient, wird er bestimmt erzählen. In einem Interview sagte er kürzlich: „Auf der Bühne ist mir nichts peinlich, im Gegenteil!“ Und auf die Fr...

Arthur Landwehr | USA-Korrespondent
Die Vereinigten Staaten von Amerika und ihr Präsident. Ein zutiefst zerrissenes Land, ein Amtsenthebungsverfahren und jede Menge nationale und internationale Probleme: Konfrontation und Feindschaft mit dem Iran. Kriegsgefahr im Nahen und Mittleren Osten. Handelskrieg mit China. Aufkündigung traditioneller Bündnisverpflichtungen. Und das Ende fester Gewissheiten im politischen und militärischen Bereich gegenüber Deutschland und Europa. Und deshalb ist heute Arthur Landwehr, der SWR Hörfunkkorrespondent in W...


Nina Hoss und Ina Weisse | Schauspielerin und Regisseurin
"Wenn Du eine Note falsch spielst, es merkt Jeder". Geigerin und Geigenlehrerin Anna lebt in ständiger Angst, zu versagen. Nina Hoss spielt die Geigenlehrerin Anna, die ihre Ängste und Hoffnungen auf ihren Schüler überträgt. "Ich musste für "Das Vorspiel" bis zum Umfallen Geige üben", sagt Nina Hoss, die für ihre Rolle sowohl beim Filmfest Hamburg als auch beim Filmfest San Sebastián ausgezeichnet wurde. Schon seit dem 14. Lebensjahr steht Nina Hoss auf der Theaterbühne, erhielt wichtige Theater- und Filmpr...

Kerstin Schweighöfer | Autorin und Korrespondentin in den Niederlanden
Von Drogenpolitik über Sterbehilfe, Rechtspopulismus, Kriegsverbrecherprozessen bis zu Königshaus, Rembrandt und van Gogh handeln die Themen bei Kerstin Schweighöfer. Seit 1992 lebt sie als Autorin und Auslandskorrespondentin in Den Haag. Aufgewachsen ist sie im Kreis Konstanz im Hegau. Nach ihrem Studium in München und Lyon (Romanistik, Politologie und Kunstgeschichte) besuchte sie die Henri-Nannen-Journalistenschule in Hamburg. "Auf Heineken könn wir uns eineken - mein fabelhaftes Leben zwischen Kiffern &...

Kira Walkenhorst | Beachvolleyballerin
Kira Walkenhorst wurde Olympiasiegerin, Weltmeisterin, mehrfache Europa- und Deutsche Meisterin im Beachvolleyball. 2019 erklärte sie ihren Rücktritt vom Leistungssport, zehn Mal wurde sie wegen Rückenproblemen operiert und steht jetzt vor einem Comeback. Und das in einem neuen Team mit Melanie Gernert, die 2017 deutsche Vize-Meisterin wurde und im vergangenen Jahr als erfolgreichste Spielerin der nationalen Serie ausgezeichnet wurde. Für ein Jahr soll die neue Team-Konstellation gelten. "Nach den Olympisch...


SWR1 Leute der Woche
Mit dabei: Iris und Volker Westermann (Medienwissenschaftlerin und TV-Moderator), Christian Seiler (Journalist), Adrienne Goehler (Psychologin), Benjamin Eicher (Filmproduzent) und Vural Öger (Unternehmer und Politiker)...

Vural Öger | Unternehmer und Politiker
Vural Öger kam mit 18 Jahren aus der Türkei nach Deutschland. Nach seinem Ingenieursstudium an der Technischen Universität in Berlin begann er Flugscheine zu verkaufen. Er machte in Gastarbeiterwohnheimen Werbung und flog anfangs gemeinsam mit Gastarbeitern, die sich vor Flugreisen fürchteten, in die Türkei. Mit Öger Tours schuf er ein Touristikimperium, zeitweise machte er mehr als 700 Millionen Euro Umsatz. 2004 ging er für die SPD ins Europaparlament nach Brüssel, schon da begann es, im Unternehmen zu kr...

Benjamin Eicher | Filmproduzent
Benjamin Eicher kommt aus Stuttgart und dreht seit mehr als 20 Jahren Filme: Kurzfilme, Spielfilme, Dokus, Werbefilme, Musikvideos. Dabei stand er immer hinter der Kamera. Das hat sich geändert, als Eicher herausbekommen wollte, wie die Massai in Kenia leben und ob ein Leben im Einklang mit der Natur und unter Verzicht aller zivilisatorischen Errungenschaften glücklicher macht oder nicht. Drei Monate hat Eicher im vergangenen Jahr mit den Massai gelebt. Herausgekommen ist ein Dokumentarfilm, der heute in d...


Christian Seiler | Journalist
Christian Seiler kommt aus Österreich, ist Essenstester und Gastrokritiker und hat in seinem beruflichen Leben viel gesehen und fast alles gegessen: grüne Ameisen, panierte Schweinsohren, 10-Gänge-Menüs in Sterne-Restaurants, Selbstgebruzzeltes in Hinterhof-Kaschemmen. Darüber hat er ein Buch gemacht mit dem Titel "Alles Gute. Die Welt als Speisekarte." Es ist eine Hommage an das Essen und Trinken, an das Reisen und letztlich an das Leben. Christian Seiler war in seinem journalistischen Leben zuvor Chefreda...

Adrienne Goehler | Diplompsychologin
Adrienne Goehler stammt aus Lahr im Schwarzwald, studierte Psychologie und war Präsidentin der Hochschule für Bildende Künste in Hamburg. Sie sagt über sich: "Ich bin keine Wissenschaftlerin und forsche dennoch, weil ich von Fragen getrieben bin und nach Antworten suche." So wurde sie zur Mitbegründerin des Rates für Frauen in Wissenschaft, Technik und Kunst. Und sie war Senatorin für Wissenschaft, Forschung und Kultur in Berlin. Die Initiatorin und Künstlerische Leiterin von ZUR NACHAHMUNG EMPFOHLEN!, eine...

Iris und Volker Westermann | Leben mit Glasknochen
Iris und Volker Westermann leben in der Nähe von Heidelberg. Sie sind seit knapp zwanzig Jahren verheiratet. Iris promoviert in den Medienwissenschaften, Volker hat gerade sein erstes Kochbuch veröffentlicht. Eigentlich ein ganz normales Ehepaar bis auf den Umstand, dass beide im Rollstuhl sitzen. Beide haben sogenannte Glasknochen, die im Lauf ihres Lebens schon sehr oft gebrochen sind, beide sind kleinwüchsig. Ansonsten führen sie ein normales Leben wie ganz viele andere auch: Sie lieben und sie streiten ...


SWR1 Leute der Woche
mit dabei: Katja Kraus (ehemalige Fußballspielerin), Lutz Jäkel (Fotojournalist, Islamwissenschaftler und Historiker), Prof. Tobias Erhardt (Professor für Therapiewissenschaften) und Prof. Otfried Höffe (Philosoph)...

Prof. Tobias Erhardt | Therapiewissenschaftler
Therapiewissenschaften sind eine vergleichsweise junge Disziplin und Tobias Erhardt ist einer von denen, die für diese Wissenschaft stehen. Erhardt lernte Masseur und wurde Physiotherapeut. Er studierte Sportwissenschaften und Psychologie. Er arbeitete als Lehrer und übernahm vor zehn Jahren eine Professur an der SRH Hochschule für Gesundheit. Er arbeitet daran, dass Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie im medizinischen Gesamtkontext aufgewertet und akademisiert werden, gegen mancherlei Widerstände be...

Prof. Otfried Höffe | Philosoph
In einer kleinen Philosophie des guten Lebens hat Otfried Höffe über die hohe Kunst des Alterns geschrieben. Und er empfiehlt die "vier L": Laufen, lernen, lieben, lachen. "Die Forschung hat bestätigt, was die Erfahrung lehrt, dass man die dem Alter entgegenwirkenden Kräfte zu einem erheblichen Teil bei sich und in sich selbst findet." Sein wissenschaftliches Leben hat Prof. Otfried Höffe ganz der Philosophie verschrieben. Er lehrte u.a. in Duisburg, Fribourg, Zürich, Sankt Gallen und Tübingen, wo er die Fo...


Katja Kraus | PR-Managerin und Ex-Fußballerin
Fußball ist eine der letzten Männer-Nischen und Testosteron-Inseln. Dass das nicht bis in alle Ewigkeit so bleibt, liegt auch an Frauen wie Katja Kraus. Kaja Kraus war Profifußballerin und spielte als Torfrau für den FSV Frankfurt und die deutsche Nationalmannschaft. Sie wechselte die Seiten und wurde erst Pressesprecherin von Eintracht Frankfurt und dann Vorstandsmitglied beim Hamburger SV, zuständig für Marketing und Kommunikation. Seit 2013 leitet sie die Sportmarketing-Agentur Jung von Matt/sports....

Lutz Jäkel | Reporter
Über einen Zeitraum von fast zwanzig Jahren reiste Lutz Jäkel regelmäßig nach Syrien bis zum Ausbruch der Unruhen und Aufstände im März 2011. Der Fotojournalist, Islamwissenschaftler und Historiker hat in Hamburg, Damaskus und Sanaa studiert. Schwerpunkt ist die arabische und islamische Welt. In einer Live-Reportage zeigt er das Syrien vor dem Krieg, wie es jenseits des politischen Systems einmal war und teilweise noch ist. In einer anderen Live-Reportage hat Lutz Jäkel die kubanische Sängerin und Entertain...

SWR1 Best of Leute | Teil 5
Mit dabei: Prof. Sven Voelpel, Altersforscher (01.10.19) | Georg Ringsgwandl, Kabarettist und Ex-Kardiologe (17.10.2019) | Helge Achenbach, Kunsthändler (28.10.2019) | Felix Neureuther, Ex-Skirennläufer (30.10.2019) | Corinna Harfouch, Schauspielerin (14.11.2019) | Gerhard Maschkowski, Holocaust-Überlebender (21.11.2019) | Diether Dehm, Musikmanager und Politiker (22.11.2019) | Walter Schels, Fotograf (28.11.2019) | Marianne Harms-Metzger, Künstlerin (11.12.2019) | Prof. Dr. Kai Gniffke, SWR-Intendant (20.1...


SWR1 Best of Leute | Teil 4
Mit dabei: Petra Roth, langjährige Frankfurter Oberbürgermeisterin (22.07.2019) | Sophie von Bechtolsheim, Historikerin (23.07.2019) | Ralf Jaekel, Schuhmachermeister (08.08.2019) | Elmar Brok, Politiker (23.08.2019) | Matthias Steiner, Ex-Gewichtheber (29.08.19) | Samantha Cristoforetti, Astronautin (03.09.2019) | Patrizia und Guido Schlosser, Journalistin und Ex-Polizist (05.09.2019) | Hans-Georg Maaßen, Ex-Verfassungsschutzpräsident (06.09.2019) | Christian Seifert, Geschäftsführer der DFL (11.09.2019) |...

SWR1 Best of Leute | Teil 3
Mit dabei: Micky Beisenherz, Autor und Satiriker (06.06.2019) | Mesale Tolu, Journalistin und Übersetzerin (14.06.2019) | Iris Baumüller, Castingdirektorin (18.06.2019) | Sophia Flörsch, Rennfahrerin (26.06.2019) | Thomas Sattelberger, Ex-Manager und FDP-Politiker (03.07.2019) | Jean Ziegler, Soziologe, Politiker und Schriftsteller (08.07.2019) | Kati Radloff, Gründerin eines Internetforums für Asexuelle (11.07.2019) | HA Schult, Objekt- und Aktionskünstler (12.07.2019) | Margot Friedländer, KZ-Überlebende ...

SWR1 Best of Leute | Teil 2
Mit dabei: Josef Wilfling, langjähriger Leiter der Münchener Mordkommission (18.03.2019) | Marion Brasch, Radiojournalistin und Schriftstellerin (20.03.2019) | Kai Strittmatter, Sinologe und langjähriger China-Korrespondent (22.03.2019) | Gerd Reuther, Radiologe (09.04.2019) | Prof. Sarah Spiekermann, Informatikprofessorin (03.04.2019) | Volker Finke, Fußballtrainer (08.05.2019) | Ian Kershaw, englischer Geschichtsprofessor (10.04.2019) | Winfried Kretschmann, Ministerpräsident (12.04.2019) | Anke Stein, Ge...


SWR1 Best of Leute | Teil 1
Mit dabei: Wolfgang Kubicki, FDP-Politiker und stellvertretender Bundestagspräsident (08.01.2019) | Kai-Michael Beeh, Internist und Pneumologe (10.01.2019) | Kristina Hänel, Ärztin (14.01.2019) | Dr. Yael Adler, Dermatologin und Bestsellerautorin (17.01.2019) | Prof. Jutta Allmendinger, Soziologin (01.02.2019) | Frank Stäbler, Weltmeister im Ringen (05.02.2019) | Laura Wrede, Falknerin (19.02.2019) | Leon Windscheid, Psychologe und Jungunternehmer (26.02.2019) | Gisela Mayer, Mutter der getöteten Nina, und ...